Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Hohen Neuendorf


Gedenken zum 65. Jahrestag der Befreiung

65 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges gedachten rund 20 Bürgerinnen und Bürger aus Hohen Neuendorf der gefallenen sowjetischen Soldaten, die beim Kampf um Berlin in den letzten Stunden eines verbrecherischen Krieges ihr Leben verloren. Sie legten am Ehrenmal in der Berliner Straße gemeinsam mit Bürgermeister Klaus-Dieter Hartung Blumen nieder.... Weiterlesen


OU Bergfelde/Hohen Neuendorf kommt nicht!

Nach monatelangem Kampf der „BI Hertha darf nicht sterben“ sind die Pläne für die geplante L171 neu endgültig vom Tisch. Am Samstag wird das Bürgerfest deswegen zu einer Siegesfeier – teilweise, denn die Anwohner im Heideplan und Birkenwerder leiden weiter unter der A10. Weiterlesen

Aktuelles aus Oberhavel


Altmaier ist am Zug!

Der Gesamtbetriebsrat von Bombardier Transportation wendete sich mit einem offenen Brief an das Bundeswirtschaftsministerium. Darin fordert er, dass sich der Wirtschaftsminister für den Erhalt aller Standorte in Deutschland bei einer möglichen Übernahme von Bombardier Transportation durch das französische Unternehmen Alstom einsetzt. Am Donnerstag... Weiterlesen


Oberhavel erklärt den Klimanotstand!?

Oberhavel soll den Klimanotstand ausrufen und sich solidarisch mit der „Fridays-for-future“ Bewegung erklären, forderte DIE LINKE in einem Antrag. Er stand  bereits in der Kreistagssitzung am 25. September 2019 auf der Tagesordnung und wurde in alle Ausschüsse verwiesen. Im Landwirtschaftsausschuss wurde der Antrag nun abschließend beraten und... Weiterlesen


Defender-2020- Protest in Kremmen

Zahlreiche von den Truppenbewegungen nach Osten besorgte Menschen folgten am Nachmittag des  19. Februars trotz des regnerischen Wetters dem Aufruf der LINKEN, um auf dem Marktplatz in Kremmen gegen das NATO-Manöver Defender 2020 zu protestieren. Für den Abend hatte die Fraktion Links und Grün im Stadtparlament Kremmen - die Aktion auf dem... Weiterlesen


Wir brauchen eine soziale Revolution!

Am Abend des 5. Februars hatte DIE LINKE Oberhavel unter der Überschrift "Digitalisierung gemeinwohlorientiert gestalten" zur Diskussion ins Heimatmuseum Gransee eingeladen. Den einführenden Vortrag hielt die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg, die Digitalisierungsexpertin der LINKEN im Bundestag und Fachfrau für DIE LINKE als Mitglied und... Weiterlesen


Kriegsspiele der NATO stoppen!

Am Wochenende haben sich unser Kreisvorstand und die Ortsvorsitzenden zur jährlichen Klausur getroffen. Gemeinsamer und effektiver soll die politische Arbeit der LINKEN im Kreis werden. Wie wichtig eine gemeinsame starke LINKE ist, zeigt das NATO-Kriegsspiel "Defender 2020". Während Oberhavels Menschen schlafen, rollen Panzer und Kriegsgeräte,... Weiterlesen