Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Hohen Neuendorf


Ende der Russland-Sanktionen gefordert

DIE LINKE in Hohen Neuendorf fordert ein Ende der durch die EU verhängten Russland-Sanktionen. Eine entsprechende Passage soll in das Wahlprogramm der Partei zur Landtagswahl im September aufgenommen werden. „Zwar wird diese Frage nicht vom Brandenburgischen Landtag entschieden, aber durch Bundesratsinitiativen kann die Landesregierung Einfluss... Weiterlesen


Erste Reaktion auf Wahlergebnis

Nach einer langen Nacht sind am Montagmorgen alle Stimmen ausgezählt und vorläufige Endergebnisse für die Wahl zum Europaparlament, zum Kreistag und zur Stadtverordnetenversammlung veröffentlicht worden. Demnach erhielt DIE LINKE in Hohen Neuendorf folgende Stimmanteile: EU-Parlament: 10,1% Kreistag: 14,8% Stadtverordnetenversammlung: 13,8% ... Weiterlesen


Letzte Stadtverordnetenversammlung vor der Wahl

Nur 3 Tage vor der Wahl kam die Stadtverordnetenversammlung noch einmal zusammen – zum letzten Mal in dieser Legislaturperiode. Dies wurde zum Anlass genommen, sich von den Stadtverordneten zu verabschieden, die nicht mehr kandidieren und somit aus der SVV ausscheiden werden. Aus unserer Fraktion wird Bianca Leonhardt ausscheiden, der wir für Ihre... Weiterlesen


Bericht zur Stadtverordnetenversammlung am 25.04.2019

Die Tagesordnung der vorletzten Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl war sehr umfangreich, so dass eigentlich schon absehbar war, dass die Behandlung aller Tagesordnungspunkte nicht machbar war. Zu Beginn der Einwohnerfragestunde gab es eine Nachfrage zur beantragten Förderung für unseren Kulturbahnhof aus Bundmitteln. Leider... Weiterlesen


Gedenken zum 74. Jahrestag der Befreiung Hohen Neuendorfs

Um diesen Tag, wie jedes Jahr,  würdevoll zu begehen, treffen wir uns am Sonnabend, den 27. April um 10 Uhr am sowjetischen Ehrenmal in der Schönfließer / Berliner Straße. Es wird eine gemeinsame Veranstaltung mit der Stadt Hohen Neuendorf geben. Danach suchen wir gemeinsam das polnische Ehrenmal, Käthe-Kollwitz/Ecke Helenenstraße, auf. Weiterlesen

Aktuelles aus Oberhavel


Oberhaveler LINKE setzt wichtige Forderungen im Landeswahlprogramm

DIE LINKE. hat ein Wahlprogramm für die Landtagswahl am 1. September in Brandenburg! Mehr als 200 Änderungsanträge lagen am gestrigen Samtag den Delegierten in Schönefeld zur Abstimmung vor. Davon waren alleine 24 aus dem Kreisverband Oberhavel. Und wir konnten mit vielen Vorschlägen überzeugen. So fand unser Antrag zum schnellsmöglichen... Weiterlesen


DIE LINKE/FDL

Fraktion DIE LINKE/FDL gebildet

(c)Ralf Wunderlich
Ralf-Ulrich Steinberg

Nachdem seit langen Jahren auf Fraktionsbildung im Löwenberger Land verzichtet wurde, hat DIE LINKE gemeinsam mit dem Abgeordneten der FDL, André Schild, eine gemeinsame Fraktion gebildet. Sie heißt DIE LINKE/FDL. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Ralf-Ulrich Steinberg gewählt. „Wir haben die Wahlprogramme nebeneinander gelegt und hatten bei Schule... Weiterlesen


Ralf Wunderlich

Linksfraktion Oberhavel konstituiert sich

Am vergangenen Montag trafen sich die gewählten Mitglieder der LINKEN für den Kreistag zur Konstituierung der Kreistagsfraktion.  Zur Fraktionsvorsitzende wurde Elke Bär, Jahrgang 1959, Lehrerin am Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum wiedergewählt. „Unser Engagement als Fraktion und als Partei DIE LINKE galt und gilt immer denjenigen, dessen Stimme... Weiterlesen


Ralf Wunderlich

Genoss*innen leisten Schwerstarbeit

Am Dienstag trafen sich 39 Mitglieder der LINKEN Oberhavel zu einer Gesamtmitgliederversammlung in der Vereinsgaststätte des Oranienburger Fußballclubs um über das Landtagswahlprogramm zu diskutieren. Ganz ohne das Ergebnis der Wahl zu reflektieren, ging es dann nicht und die erste Stunde wurde für eine erste Wahlauswertung genutzt. Die... Weiterlesen


Sozialunion nur mit der LINKEN

Der Europaabgeordnete Helmut Scholz reist zur Zeit durch das Land von Termin zu Termin. Er stellt sich Schülerinnen und Schülern, so wie am 16. Mai 2019 im neuen Gymnasium in Glienicke. Anschließend begab er sich zum Podium des Deutschen Gewerkschaftsbundes, um Gewerkschaftsvertretern und Henningsdorfer Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort zu... Weiterlesen