Zur Zeit wird gefiltert nach: AG-Soziales

2. Juli 2017

Ein-Euro-Frühstück mit der Frage: „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt“

Das nächste Ein-Euro-Frühstück findet am 20.07.2017 um 10.00 Uhr in der Geschäftsstelle der LINKEn Oberhavel in der Bernauer Straße 71 in 16515 Oranienburg statt.

 

Dieses Mal lautet das Thema „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt““

 

Als Referentin wurde Netzaktivistin Frau Anke Domscheit-Berg aus Fürstenberg eingeladen, die im Wahlkreis 60 als Direktkandidatin für DIE LINKE antritt. Das Themenfeld der Digitalisierung der Gesellschaft wird von ihr natürlich besetzt. In der Arbeitswelt sehen wir uns mit Schlagworten, wie Industrie 4.0, Drei-D-Drucker, der These, dass Roboter alles besser können würden“ und der These des Wegfalls ganzer Berufsgruppen konfrontiert. Welche Konzepte hat hierzu DIE LINKE zu bieten. Ist das Streben nach Vollbeschäftigung wirklich real oder welche arbeitsmarktpolitische Instrumente müssen zum Einsatz kommen.

 

Bitte meldet Euch bis zum 19.07.2017 unter der Rufnummer 03301/200990 an, damit der Einkauf geplant werden kann.