Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Hohen Neuendorf


Exklusive Frankreich-Reise des Bürgermeisters

Vor einigen Monaten schlug Bürgermeister Apelt (CDU) vor, dass Hohen Neuendorf eine neue Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Bergerac eingehen sollte. Dieser Vorschlag kam überraschend, denn bisher hatte sich Steffen Apelt so gut wie gar nicht um den Austausch mit den Partnerstädten gekümmert. Und nun noch eine weitere Partnerschaft?... Weiterlesen


Pressemitteilung: Land Brandenburg stärkt die Finanzkraft der Kommunen

Land Brandenburg stärkt die Finanzkraft Kommunen - auch Hohen Neuendorf profitiert   Mit der geplanten Erhöhung der Verbundquote des Kommunalen Finanzausgleichs auf 21 Prozent für das Jahr 2019 stärkt das Land Brandenburg die Finanzkraft der kommunalen Familie. Die Verbundmasse, aus der die Schlüsselzuweisungen gespeist werden, beträgt für das... Weiterlesen


Traurige Nachricht

An diesem Wochenende erreichte uns eine sehr traurige Nachricht, die uns zutiefst bestürzt macht: Am Freitag ist unser langjähriger Freund und Genosse Ullrich Richter, der von uns allen immer nur Ulli genannt wurde, plötzlich und unerwartet verstorben. Wir alle kannten Ulli als lebensbejahenden, hilfsbereiten und engagierten Mitstreiter, der immer... Weiterlesen


Pressemitteilung: Kinderbetreuung: DIE LINKE kritisiert Bürgermeister

In der vergangenen Woche kündigte die Verwaltung im Finanzausschuss an, dass es eine neue Kalkulation der Elternbeiträge geben wird. In den Sitzungsunterlagen findet sich jedoch kein Hinweis darauf, dass die Kalkulation völlig neu ist. Auch, dass sich daraus eine Verdreifachung der Elternbeiträge ergeben kann, fällt nur auf, wenn man alte und neue... Weiterlesen


Presseerklärung - Schlechte Aussichten für Hohen Neuendorfer

Planungen der Stadtverwaltung in der Kritik In einer öffentlichen Mitgliederversammlung beriet DIE LINKE. über die Entwicklung des Wohnungsbaus in Hohen Neuendorf. Äußerst kritisch bewerteten zahlreiche  Diskussionsteilnehmer_innen die Tatsache, dass eine Kooperationsvereinbarung mit dem Landkreis Oberhavel über die Bildung einer... Weiterlesen

Aktuelles aus Oberhavel


FDP-Kritik am Umgang mit Regionalisierungsmitteln ist ein Schuss ins Ofenrohr

DiG | Thomas Kläber
Marco Pavlik
Marco Pavlik

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat der Landesregierung vorgeworfen, Regionalisierungsmittel des Bundes, die für den Nahverkehr in den Ländern gedacht sind, zur „Aufbesserung des Haushaltes“ zu verwenden. Dieser Vorwurf geht nach Ansicht des für Mobilitätspolitik zuständigen Landesvorstandsmitgliedes der Partei DIE LINKE, Marco Pavlik ins... Weiterlesen


Verschobene Machtverhältnisse im Kreistag

Oranienburger Generalanzeiger vom 16.08.2019: Das Ende der klaren Machtverhältnisse im Kreistag Oberhavel hatten die Wähler am 26. Mai bei der Kommunalwahl eingeleitet. Da verloren SPD und CDU ihre jahrzehntelange Hoheit im Kreistag. Auf der Kreistagssitzung am Mittwoch wurde dann Vollzug gemeldet. Zwar äußerst knapp, aber, was vorher undenkbar... Weiterlesen


Familienfest am Lehnitzsee: Emily gewinnt das Fahrrad

Die stolze Gewinnerin  des Hauptpreises der Tombola  der Linken beim Familienfest am Lehnitzsee heißt Emily Augustin. Die siebenjährige Bötzowerin freute sich riesig über ihr neues Gefährt auch wenn es noch etwas zu groß ist. Der Besucheransturm in diesem Jahr war nicht ganz so groß wie sonst, die 24 selbstgebackenen Kuchen waren bis auf den... Weiterlesen


Plädoyer für eine weiterführende Schule in Oberkrämer

Am 5.8.2019 hat DIE LINKE. Oberkrämer ihr Plädoyer für eine weiterführende Schule in Oberkrämer vorgestellt. Dazu der Vorsitzende Sebastian Wolf: "Oberkrämer ist eine sich stark entwickelnde Gemeinde mit einem hohen Anteil an jungen Familien. Der Zuzug ist enorm. Seit 2011 wohnen fast 1200 Menschen mehr hier. Die Gemeinde kommt kaum mit der... Weiterlesen


Kandidat*innen der LINKEN antworten auf Fragen von Bürgerinitiativen zur Thema Verkehr

Die vier Kandidat*innen der LINKEN Oberhavel für die Landtagswahl am 1. September 2019, Marco Pavlik, Vadim Reimer, Elke Bär und Andreas Büttner wurden von den Bürgerinitiativen "B96 RAUS!", "Lebendiges Fürstenberg", "AG Verkehr Menz", "Wir - Bürger für Rheinsberg" und "B189 nein!" zu ihrer Meinung über verschiedene Fragen rund um den Bahn- und... Weiterlesen