Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Hohen Neuendorf


Frühzeitig mit den Bürgern reden!

Am Montag, den 25.10.2010 ab 19 Uhr, diskutiert DIE LINKE im Klub der Volkssolidarität (Hohen Neuendorf, Berliner Straße 35) zusammen mit Mitgliedern und Bürgern den Entwurf der neuen Straßenreinigungssatzung. Darüber hinaus können erste Ideen zum Thema Verkehrsentwicklungsplan geäußert werden. „In den letzten Monaten gab es eine Vielzahl an... Weiterlesen


Kritsiche Sicht auf HartzIV

„DIE LINKE Oberhavel begrüßt die von Sozialdezernent Michael Garske geäußerten kritischen Worte zur Hartz-IV Gesetzgebung und zur Rolle der Bundesebene, die die Verwaltungen der Grundsicherung und Arbeitsvermittlung zum viel zu repressivem Umgang mit betroffenen Menschen anhält. Der Vorsatz, dass seine Verwaltung dazu beizutragen wird, dass... Weiterlesen


Anti-Atom-Tag in Hohen Neuendorf

Am Dienstag, dem 12.10.2010, wollen wir, die Linksjugend [‘solid]-Oberhavel, eine kreative Anti-Atom-Aktion in Oranienburg, Hohen Neuendorf und Hennigsdorf durchführen. Mit weißen Maleranzügen ausgerüstet werden wir uns auf „Endlagersuche“ für zwei symbolische Atommüllfässer machen. Auf diese Weise soll nicht nur auf das dringlichste Problem der... Weiterlesen


Sparpaket – Annahme verweigert!

Wer am Dienstag vom S-Bahnhof in Hohen Neuendorf kam, wurde mit einer Kundgebung der LINKEN empfangen. Mit lauter Musik und einer Aktion gegen das Sparpaket und die Gesundheitsreform der Bundesregierung bekundeten sie ihren Protest gegen diese „unsozialen Sparmaßnahmen“. Mit ihrer Unterschrift konnten und haben sich Passanten für diesen Protest... Weiterlesen


Klare Worte - Basis diskutiert Programmentwurf

DIE LINKE in Hohen Neuendorf hat einen weiteren Abschnitt des Programmentwurfs diskutiert. Diesmal war Genosse Prof. Dr. Meißner aus Oranienburg zu Gast. Bereits in der Einleitung wurde deutlich, dass der Referent den Entwurf bis ins Detail studiert hat... Weiterlesen

Aktuelles aus Oberhavel


Wendeman(n)över – Frauen und der Mauerfall

Der Film “Wendeman(n)över” (WDR) zeigt authentisch, wie (Ost)-Frauen die Umbruchzeit 1989 erlebt haben, welche Wünsche und Hoffnungen sie hatten und wie sie in der Bundesrepublik, einem anderen Rechts-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystem angekommen sind. In der DDR waren 90 Prozent der Frauen erwerbstätig, Kindertagesstätten kostenlos, hatten... Weiterlesen


Oberhavel braucht einen Neustart - sozial und ökologisch

Zur Landratswahl: DIE LINKE unterstützt Clemens Rostock! Ob gute Bildung mit kurzen Wegen, eine echte Partnerschaft mit Städten und Gemeinden oder ein Ausbau des Nahverkehrsangebotes nach dem Bedarf der Menschen - mit dem Kandidaten Clemens Rostock verbindet uns dabei Einiges. Natürlich wären wir lieber mit einem eigenen Kandidaten präsent. Dass... Weiterlesen


LINKE lädt zum Roten Frühstück mit Janine Wissler ein

Am Freitag vor der Bundestagswahl hat sich der Kreisverband der LINKEN noch mal ein prominentes Spitzenteam eingeladen. Janine Wissler (Spitzenkandidatin der Bundestagswahl und Bundesvorsitzende) wird gemeinsam mit Anke Domscheit-Berg (Direktkandidatin des Wahlkreises und Co-Spitzenkandidatin der Landes-Linken) bei einem Rotem Frühstück den... Weiterlesen


Abstrampeln für den den Frieden

Am 1. September lädt DIE LINKE Oberhavel anlässlich des Weltfriedentages zu einer gemeinsamen Friedensfahrt mit anschließender Kundgebung auf dem Oranienburger Schlossplatz ein. Die Friedensfahrt startet um 17 Uhr am Bahnhof in Oranienburg, alle Friedensbewegten sind herzlich eingeladen, mit zu radeln. „Als Rednerin für die Abschlusskundgebung auf... Weiterlesen


Holt euch ein ganz besonderes Banner!

Bild im Vollbild ansehen In Fürstenberg steht eine Großfläche der anderen Art: ein "Wimmelbild" vom bekannten Karikaturist und Comic Zeichner Gerhard Seyfried. Es skizziert die Arbeit der Co-Spitzenkandidatin Anke Domscheit-Berg und viele unserer linken Werte. Dieses ungewöhnliche Wahlplakat ist ein Hingucker geworden, ständig stehen Menschen... Weiterlesen


Mietenkampagne - Mietbremse!
Bitte Unterschreibt die Petition!