Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Ursel Degner Ortsvorsitzende DIE LINKE Hennigsdorf, Ben Duchow Neumitglied und Harald Petzold MdB

Wahlprogramm diskutiert

Am Dienstag nach Ostern hatte der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold nach Hennigsdorf eingeladen. Auf der Tagesordnung standen ein kleiner Bericht aus Berlin und eine erste Vorstellung des Wahlprogramms. Die gut 25 Teilnehmer*innen hatten nicht nur viele Fragen zu den Ausführungen, sondern diskutierten über den Inhalt des Programms lebhaft. So wollte zum Beispiel Helmuth Markov, der viele Jahre als Europaabgeordneter und als Minister für Finanzen, später für die Justiz, für DIE LINKE tätig war, wissen, wie wir denn die 160.000 neuen Pflegekräfte einstellen wollen oder wieso wir die Kitabeitragsfreiheit im Bundestagswahlprogramm schreiben, obwohl der Bund nicht zuständig ist. Eine Teilnehmerin zweifelte an, dass das kostenlose Schulessen gut ist, weil dann die Wertigkeit nicht klar würde.
Zum Abschluss der Veranstaltung konnte der Bundestagsabgeordnete gemeinsam mit der Ortsvorsitzenden Ursel Degner einem Neumitglied seinen Ausweis übergeben. Der 18-jährige Ben Duchow ist seit 20. März 2017 Mitglied der LINKEN.

DIE LINKE Oberhavel wird sich am 13. Mai in Oranienburg treffen um den Programmentwurf abschließend zu diskutieren.

Die Präsentation finden Sie hier: www.die-linke.de/fileadmin/download/wahlen2017/wahlprogramm_leitantrag/2017-04-03_bundestagswahlprogramm2017_leitantrag_praesentation.pdf

Das Wahlprogramm hier: www.die-linke.de/fileadmin/download/parteitage/hannover2017/leitantrag/leitantrag_entwurf_bundestagswahlprogramm_2017.pdf