Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zum Tod des Fraktionsvorsitzenden der CDU Christian Wolff

DIE LINKE Hohen Neuendorf ist zutiefst erschüttert über den plötzlichen Tod des CDU-Fraktionsvorsitzenden Christian Wolff. Die Kommunalpolitik in unserer Stadt verliert einen Mitstreiter, der über Parteigrenzen hinweg geschätzt und anerkannt war. Verhandlungen mit ihm waren stets hart, jedoch an der Sache orientiert und im Ergebnis zum Wohle unserer Stadt. Auch war auf ihn immer Verlass, denn Christian Wolff stand zu seinem Wort.

 

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie sowie seinen Freunden.


Mietenkampagne - Mietbremse!
Bitte Unterschreibt die Petition!